Wort zum Sonntag: Fashion week und weitere Pläne…

 

Ihr Lieben, die Fashion Week oder wie man auch so schön sagt das große Klassentreffen ist vorüber. Wir sind alle erschöpft und auch wieder froh in unseren heimatlichen Gefilden zu sein.

Für mich waren es diesmal nur zwei Tage Fashion Week. Eigentlich wollte ich gar nicht fahren. Aus einem bestimmten Grund. Richtig. Schwangerschaft. Da es mir aber in der Schwangerschaft echt gut geht und ich die Zeit in vollen Zügen geniessen kann ( toi toi toi… ich klopfe auf Holz) habe ich mich kurzer Hand entschlossen doch nach Berlin zu düsen.

 

Gesagt getan am Mittwoch Mittag setzte ich mich in mein kleinen Flitzer und fuhr in die Hauptstadt. Dort angekommen, hieß es erstmal ins Hotel einchecken, frisch machen und weiter zur ersten Station mit der lieben Nathalie von Fashion Passion Love. Die erste Station war die Hash Mag Blogger Lounge. Ein Zusammentreffen vieler unterschiedlicher Blogger hauptsächlich aus den Mode Bereich und einigen Firmen wie zum Beispiel C&A, Seba Med, Bijou Brigitte, Wonder Waffel etc. .

Das Shirt was Ihr auf den Bildern seht, konnte man sich übrigens am C&A Stand besticken lassen mit seinem eigenen Spruch. Da viel mir natürlich gleich etwas mit meinem Baby Bauch ein. Und schon war der nächste Outfit Post geboren. Das Shirt besteht aus Bio Baumwolle und hat wie ich finde einen tollen legeren Schnitt. Großes Lob an das Unternehmen. Gefällt mir sehr.

 

Nach der Veranstaltung ging es dann auch gleich mit dem Taxi weiter nach Kreuzberg zur Holy Ghost bzw. jetzt Mykke Hoffmann Show. (Dazu aber bald noch extra ein Bericht) .

Nach der Show wurde nur noch der Hunger gestillt und ab ins Hotel. Denn der nächste Tag war schon für mich der Abreise Tag. Diesmal eine kurze aber trotzdem wahnsinnig schöne Fashion Week Berlin.

Dies war wohl auch erstmal die letzte Mode Woche für mich. Denn es warten ab Oktober neue Gewohnheiten auf uns. Worauf wir uns wahnsinnig freuen. Unser Nachwuchs ist im Anmarsch. Obwohl ich sagen muss, die letzte Fashion Week wird es nicht sein, dennoch wird meinerseits erstmal eine Pause eingelegt um die neue Lebensphase richtig einzuläuten.

 

 

Den Blog jedoch wird es weiterhin geben, auch wenn sich einiges ändern wird. Wie diese Änderung genau aussehen wird, da lasse ich mich gern selbst noch überraschen.

Eins steht fest, dass Thema Baby wird in nächster Zeit neben Fashion und Lifestyle eine sehr große Rolle spielen. Seid gespannt… ich bin es auch !

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen