Persönlich: Immer Anders Als Alle Anderen

Heute ist es draußen kalt und windig, richtig herbstlich eben. Da fällt es einem leicht mal nicht raus zugehen und sich in die Sonne zu setzten. Im Gegenteil, da macht es um so mehr Spaß, sich an den Schreibtisch zu setzen und neue Ideen zu veranschaulichen. Neues am Blog auszuprobieren und altes aufzuarbeiten.

img_20160924_132718

img_20160924_132709

 

Gesagt, getan. Der Becher  mit Kaffee steht neben mir und los geht es.
Wie der ein oder andere vielleicht schon mitbekommen hat war ich am vorletzten Wochenende in Berlin auf der Mini Blogst um neues für meinen Blog zu lernen, Kritik anzunehmen und umzusetzen. Einfach um dem Perfekten vielleicht noch etwas näher zu kommen.

Aber möchte man denn eigentlich Perfekt sein? Ist nicht eher das Unperfekte Perfekt. Bei Bildern zum Beispiel, finde ich richtig perfekte Bilder eigentlich schon eher langweilig. Bilder müssen das pure Leben ausstrahlen, da können sie auch schon mal gerne etwas „verranst“ also unperfekt sein. So nach dem Motto „Learning by doing“ oder so.

Als Blogger muss man seinen eigenen Weg finden. Versuchen heraus zustechen in dem was man tut. Klar, in der heutigen Blogosphäre ist das einfach mal verdammt schwer. Gerade deshalb ist es wichtig ( wie ich persönlich finde) sich selber treu zu bleiben. Sich nicht kaufen zu lassen. Von irgendwelchen Werbepartnern. Okay, das ist jetzt wahrscheinlich einfacher gesagt als getan, wenn man seinen Blog nur nebenbei betreibt und nicht hauptberuflich. Trotzdem kann man, wenn man den Blog hauptberuflich ausübt gut gestalten. Selber gehe ich nur auf die Werbepartner ein, auf die ich Bock  habe und ganz wichtig mir muss  auf Anhieb ein Thema einfallen.  Es muss ganz einfach passen. Zu einem selbst, wie auch zum Blog.

Kennt Ihr die vier A … Immer Anders Als Alle Anderen

Ich selber habe zum Beispiel auch „große“ Blogs gelesen, und ich habe sie wirklich super gerne gelesen aber seitdem sie einiges am Blog umgestellt haben und das Layout mit Plugins und etlicher Werbung plakatiert haben, lese ich sie ungern. Einfach langweilig, wie ich finde. Na ja, okay! Nicht ganz langweilig vielleicht. Mir fehlt dann allerdings die persönliche Attitüde. Da schwöre ich dann lieber auf kleine Blogs.

img_0026

img_20160924_103410_1 img_20160924_131236

img_20160924_131019 img_20160924_134947

Jeder sollte sich ganz einfach immer treu bleiben und das machen wo drauf man Lust hat. Egal ob es jetzt der Blog ist oder im privaten/ beruflichen Alltag. Nur dann ist man glücklich. Und das ist doch die Hauptsache.

Aus eigener Erfahrung, weiß ich auch das man nichts mit sich rumtragen sollte, was einen bedrückt. Ganz nach dem Motto, was raus muss muss raus! Glaubt mir, man fühlt sich einfach besser.

Man lebt ja schließlich nur ein mal. 

img_0009-1

img_0008

Und gerade weil man nur ein Leben hat. Sollte man immer das machen wo drauf man Lust hat. Zur Not auch mal ein Risiko eingehen. Manchmal ist es falsch, aber dann hat man es wenigstens probiert. Und man lernt draus. Jede Erfahrung macht uns reifer und unseren Charakter aus.

Auch aus jedem Fehler im Leben, kann man was positives ziehen. Es macht einen noch stärker!

Jetzt denkt Ihr vielleicht was hat das ganze Gelaber mit dem Blog ( mit der Blogarbeit) zu tun? Nun ja, ich finde schon das man das gut auf den Blog beziehen kann. Denn ein Blog ist ja bekanntlich DEIN Leben oder spiegelt zumindest einen Teil Deines Lebens wieder. Man ändert sein Layout für seinen Blog wie auch sein Äußeres selbst, indem man zur Kosmetikerin geht.

Von daher kann man das gut anwenden.

img_0015-1

Frau Suvi am futtern

img-20160924-wa0008

In diesem Sinne, tut immer das was Ihr liebt und tut es mit dem Herzen.

 

 

 

 

Ein Kommentar zu „Persönlich: Immer Anders Als Alle Anderen

  1. Hallo Julia,
    danke für diese philosophischen Gedanken, das ist ein Aspekt, den ich auch sehr wichtig finde. Das ist jetzt übrigens ein bisschen wie „nachsalzen“: die verschiedenen Berichte/Nachbetrachtungen über die MiniBLOGST mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Ich finde das großartig – vielen Dank!
    VG Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s