DIY: Alte Boyfriend Jeans leicht aufpimpen

IMG_5154

Kennt Ihr das Gefühl? Wenn man etwas sofort machen muss beziehungsweise etwas sofort ausprobieren muss?  Bestimmt! So ging es mir bei der Sache mit den Patches oder auch Bügelbilder genannt. Ich habe schon einige coole Bildchen bei Amazon gefunden… jedoch dauerte mir das zu lange bis diese ankommen würden. Also bin ich nach der Arbeit kurz zu Woolworth rein. Um bei den Kurzwaren zu stöbern. Und siehe da, dort hab ich ein paar ganz passable Patches gefunden.

Was brauche ich für so ein DIY?

IMG_5147

  1. eine alte Jeans, die es nötig hat aufgepimpt zu werden
  2. ein Bügeleisen
  3. ein paar coole Patches (Bügelbilder)

IMG_5151

IMG_5159

IMG_5162

Einfach die Teile aufbügeln und fertig. Ich habe übrigens eine alte Boyfriend Jeans ausgewählt, die ich so nicht mehr angezogen habe. Also habe ich kurzer Hand die Hose mit der Schere gekürzt und ein paar Bügelbilder drauf gebügelt. Seht selbst. Ich werde die Tage auch versuchen ein Outfit damit zu  veranschaulichen. 😉

IMG_5156

IMG_5157

2 Kommentare zu „DIY: Alte Boyfriend Jeans leicht aufpimpen

  1. Coole Idee und die Hose ziehst du auch an? Da bin ich gespannt!!!! 😉
    Wenn du mal wieder Zeit hast, können wir ja mal was gemeinsam überlegen 😀
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s