Rezept: Dinkelvollkornbrot

 

Einen wunderschönen Montag Feierabend, ich hoffe Ihr seid gut in die Woche gestartet und könnt dem schlechten Wetter trotzen. Sofern Ihr schlechtes Wetter habt.

Heute gibt es mal wieder ein Rezept auf dem Blog. Dieses muss ich Euch unbedingt zeigen. Es geht um ein Brot. Genauer genommen um das Dinkelvollkornbrot.

Ihr müsst das unbedingt nach backen. Es ist einfach sau lecker und total einfach.

Richtig gut!

IMG_2985

IMG_2987

Zutaten:

500g Dinkelvollkornmehl

500ml lauwarmes Wasser + 1 Würfel frische Hefe

50g Sesam

50g Sonnenblumenkerne

2 Eßl. Apfelessig

50g geschrotetes Leinsamen

1Tl Salz

Das ganze nun bedeckt eine Stunde ziehen lassen.

Danach einfach den Teig zu einer Brotform formen, anritzen und mit etwas Mehl bestäuben. Backpapier auf ein Blech legen, Teig drauf und ab in den kalten Ofen bei 200Grad auf Ober und Unterhitze. Nach 1 Stunde ist Euer Brot dann fertig.

Ich sage Euch. Besser als vom Bäcker. Wirklich sau lecker.

Bon Appetit!!!

IMG_2981

 

 

 

Kommentar verfassen