Oh wie ich diesen bunten Herbst liebe! Hat was. Wenn alles so gut nach Kamin riecht. Der frische Herbstwind, einem um die Nase weht. Herrlich!

Endlich auch mal wieder Die Herbst und Wintersachen anziehen. Man hat mal wieder im Kleiderschrank andere Sachen zum stylen. Da ja der Rollkragen derzeit wieder voll im Trend ist. Kommt mir mein Lieblingsrollkragenkleid ganz recht. Ich liebe es. Hab ich damals bei Kooperation von H&M und dem Designer Maison Martin Margiela ergattert.  Einfach so toll.

In den nächsten Tagen bzw. Anfang November startet auch schon die neue Designer Kooperation von H&M mit Balmain. Sind wir gespannt. Um ehrlich zu sein, auch wenn ich in der Modebranche tätig bin, ich habe noch nie was von Balmain gehört … tja soll es auch geben.  Ich bin ja offen für neue Klamotten 😉 .

IMG_2541

Beitrag ansehen

Ihr Lieben, derzeit bin ich wieder ein wenig im Koch und Backwahn. Daher wollte ich heute mal süsse Rosinenbrötchen machen. Das Rezept habe ich von Chefkoch.de. Dort findet man auch einfach alles.

IMG_2432

Zutaten:

100 g Rosinen, nach Geschmack auch mehr
125 g Quark
1 Eiweiß
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 TL Stevia
etwas Vanille  (gemahlen)
1/2 Würfel Hefe, frische, oder 1 Pck. Trockenhefe
400 g Mehl, ( Bio Dinkelvollkornmehl)
125 g Butter, alternativ Margarine
4 EL Milch
Zum Bestreichen:
1 Eigelb
1 EL Milch

Zubereitung

Die Milch in einem Gefäß in der Mikrowelle oder in einem Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen, etwas abkühlen lassen und dann die Hefe hineinbröseln und mit Hilfe einer Gabel auflösen. Mehl, wenn mit Trockenhefe gebacken wird, sorgfältig mischen.
Alle übrigen Zutaten bis auf die Rosinen mit dem Knethaken kurz auf niedriger, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Ich erwärme den Backofen auf 50°C, schalte dann die Temperatur ab und lasse den Teig abgedeckt dort ca. 20-30 Minuten gehen.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche oder auf Backpapier nochmals durchkneten und die Rosinen unterkneten. Den Teig mit Hilfe von etwas Mehl zu einer Rolle formen und in 12 gleiche Stücke schneiden. Jedes Teigstück zu einem runden Brötchen formen. Brötchen auf das Backblech setzen und nochmal an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich diese sichtbar vergrößert haben.

Backofen aufheizen:
Ober- Unterhitze: 180°C
Heißluft : 160°C

Eigelb mit der Milch verrühren und die Brötchen damit bepinseln. Dann ca. 20 Minuten backen.

IMG_2426

Ein neuer Trend ist geboren. Der Granny Look. Ein Trend direkt aus Omas alter Kleider Kiste. Und ich muss sagen, ich mag diesen Trend total. In nächster Zeit werde ich Euch ein Kleid mit Oma Print shooten das habe ich schon länger im Kleiderschrank, aber noch nie wirklich getragen. Seid gespannt.

Dieses Kleid muss ich Euch unbedingt zeigen. 😉

Aber nun zu diesem Outfit. Das Kleid ist aus der aktuellen Fall Kampange von H&M und ich liebe es total. Es war liebe auf den ersten Blick und für 19,99 Euro kann man das schon einmal mitnehmen.

Die Bilder sind am letzten Tag meines Den Haag Aufenthalts entstanden. Über den Dächern von Den Haag.

Ich liebe diese Stadt. Aber dazu bald mehr. 🙂

 

 

 

 

 

302

281 Kleid: H&M Schuhe: H&M Pemium Hut: H&M (alt)

300