„Bio Kokosöl nativ“ als Hautpflege

Oh je! Jetzt auch noch ein Kosmetik Post. Mehr oder weniger. Aber davon muss ich unbedingt berichten. Mein Inneres drängt quasi, dass ich dieses Produkt vorstellen muss. 😉 Und wer weiss, vielleicht schleicht sich ja das ein oder andere an Kosmetik im Blog noch ein.

IMG_1559

Es geht um Bio Kokos Öl. Der ein oder andere kennt es vielleicht schon und hat es auch schon selbst benutzt. Ich zog das aber bis vor kurzem noch nicht so in Betracht.

Natürlich hatte ich bis Dato auch immer meine Cremes mit denen ich vollends zufrieden war/ bin.  Nachdem aber die Tage mir auf Arbeit alle von Kokos Öl vorschwärmten, ob nun  zum kochen, für die Haut oder die Haare, habe ich mir geschworen, dass musst du unbedingt mal ausprobieren. Gesagt – Getan!

Gleich nach der Spätschicht, noch am selben Tag, fuhr ich zum Rewe meines Vertrauens um mir das besagte Produkt zu kaufen.

IMG_1517

Zu Hause angekommen, habe ich mich über das Öl natürlich gleich hergemacht  😉 …

Ich muss sagen wirklich angenehm auf der Haut . Das Kokos Öl zieht schnell ein und die Haut wird davon Butterweich. Natürlich muss man das Produkt noch eine Weile testen… ob man dieses wirklich gut verträgt.

Ich bin sehr optimistisch was das anbelangt. Eine gute alternative zu diversen Cremes und Haarkuren. Was man da an Geld sparen kann. Das gesparte Geld wird dann natürlich gleich in Schuhe oder Reisen angelegt. 😉

One thought on “„Bio Kokosöl nativ“ als Hautpflege

  1. Sehr interessanter Artikel. Vielen dank für die Informationen. Habe leider eine sehr empfindliche Haut und weiß nie so recht wie ich mit meiner Haut umgehen soll. Werde auch mal Kokosöl verwenden.

    Gruß Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s